Eigentumswohnungen am Harzrand

29.000,00 € bis 39.000,00 €

Hier biete ich eine Eigentumswohnung mit einer Größe von 48 qm, bestehend aus Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche Bad und Flur zum Verkauf an. Die Wohnung ist sofort frei, es gehört ein KFZ Stellplatz dazu. Außerdem auch ein Kellerraum mit zwischen 12 und 31 qm mit Stehhöhe. Die ganze Eigentumswohnanlage besteht aus 12 Eigentumswohnungen, aufgeteilt auf 3 Eingänge, zu je 48 bis 67 qm. Zu den größeren Wohnungen gehören 2 KFZ Stellplätze. Die größeren Wohnungen liegen bei ca. 63 und 67 qm. Diese kosten 39 900 Euro. Die kleinen Wohnungen 29.900 Euro.

Für alle Wohnungen gilt Folgendes:
Die Grundstücksgröße beträgt ca. 2839 qm. Der Ort Osterwieck Rhoden liegt im Bereich der Harzausläufer ca. 15 km nordöstlich von Bad Harzburg, 45 km südlich von Braunschweig, 23 km von Goslar, 110 km von Hannover, 225 km von Hamburg. Der Ort Rhoden ist sehr ruhig gelegen, er liegt 100 m entfernt vom ehemaligen DDR Grenzstreifen. Reste der ehemaligen DDR Grenzzaunanlagen grenzen direkt an dieses Grundstück.
Im Ort gibt es außer Kindergarten keine Versorgungsinfrastruktur; die nächsten Supermärkte etc. liegen im 3 km entfernten Hornburg, oder in der 5 km entfernten Stadt Osterwieck; hier findet man alle Geschäfte des täglichen Bedarfes. Der nächste DB Bahnhof ist in Schladen, ca. 9 km entfernt. Hier ist auch ein Autobahnanschluss A 36.
Zum Objekt selbst:
Das Objekt ist BJ 1988 und massiv gebaut, Betonzwischendecken inkl. Dachboden. Die Fenster sind Kunststoff-Isolierfenster, teilweise erst im Juli 2021 getauscht. Die Elektrohauptverteilung wurde im März 2021 erneuert. Die Frischwassererschließung wurde im November 2020 neu erstellt. Das Objekt ist am Kanalsystem angeschlossen. Das Dach ist vermutlich von 1988, befindet sich aber nach Inaugenscheinnahme eines Architekten in einem guten Zustand; bis auf kleine Ausbesserungen (einzelne verrutschte Ziegel) ist hier mittel- bis langfristig keine größere Investition in Sicht. Die Dachkonstruktion ist außergewöhnlich langlebig und stabil aus Betonbauteilen gefertigt (Sparren und Lattung).
Die Wohnungen sind mit (soweit getestet) funktionsfähiger Nachtspeicherheizung beheizt; ein günstiger Nachtstrombezug ist möglich. Die Nachtspeicherheizungen sind von einer neueren Generation. Bei gelegentlicher Nutzung als Ferienwohnung ist der Weiterbetrieb der Nachtspeicherheizung weit günstiger als der Betrieb einer Ölzentralheizungsanlage. Bei Dauerwohnabsichten könnte man die Beheizung auf günstigere Infrarotheizung umstellen. Die Wohnungen sind, je nach Zustand weitgehend neu zu malern/ zu tapezieren, die Alttapeten wurden bereits Großteils entfernt. Einige Räume sind mit Rauputz versehen. Die Bäder befinden sich in unterschiedlichen Zuständen, von ca. 10 Jahre alt bis ca. 20 Jahre alt, von brauchbar bis modernisierungsbedürftig. Die Warmwasserbereitung erfolgt mittels Durchlauferhitzer. Die Küchen sind je mit Fliesenspiegel versehen, die Bodenbeläge sind weitgehend entfernt, bzw. sofern sie brauchbar waren (z.B. Fliesen) in den Wohnungen verblieben. Die Elektroverteilungen in den Wohnungen wurden vor einigen Jahren erneuert. Zusammenfassend sind die Wohnungen nach Malerarbeiten, Überprüfung der Technik ( Wasser, Strom) ggf. Tausch von Wasserhähnen, WC, etc.) wieder bezugsfertig zu machen. Den durchschnittlichen Materialeinsatz würde ich je nach Wohnung zwischen 1000 und 3000 Euro schätzen, bis die Wohnung wieder schick ist. (ggf. inkl. Baderneuerung).

An Unterlagen liegen vor:
Grundrisse
Flurkarte
Aktuelle Grundbuchauszüge
Energieausweis
Teilungserklärung
Abgeschlossenheitsbescheinigung

Laut Energieausweis mit ca. 120 KW würde sich eine zur jetzigen Wandstärke von ca. 40 cm eine zusätzliche Dämmung nicht lohnen, da die Amotisationszeit der Dämmung länger als 25 Jahre wäre.

Der Verkauf erfolgt direkt von privat ohne Makler.
Besichtigung ist ab Mittwoch möglich.
Die Unterlagen können bei Besichtigung abfotografiert werden.

expose-osterwieck

pdf-teilungserklaerung-osterwieck

pdf-grundbuch-osterwieck-1